C Woeller 19 12 2020 5

Dr. Corinna Franke-Wöller - Direktkandidatin im Wahlkreis 158

Zur Wahl des 20. Bundestages am 26.09.2021

Img 67681

CDU Sächsische Schweiz - Osterzgebirge nominiert Kandidatin

Der CDU Kreisverband SOE hat am 06.03.2021 in Pirna auf einer Wahlkreismitgliederversammlung die Nominierung des Bundestagskandidatin im Wahlkreis 158 (Sächsische Schweiz - Osterzgebirge) für die Bundestagswahl am 26. September 2021 durchgeführt.

Dr. Corinna Franke-Wöller wurde dabei mit überwältigender Zustimmung als CDU-Kandidatin für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 83,7 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten für die promovierte Juristin. Ihre Themen sind Wirtschaft, Digitalisierung, Forschung und Umwelt. Unterstützt wird Sie von unserem Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, welcher ein Grußwort hielt.

Corinna Franke-Wöller ist 47 Jahre alt und Chefin der Agentur für Wirtschaft und Entwicklung der Bundesregierung. Seit ihrer Jugend ist sie politisch und ehrenamtlich engagiert.

Ich bin davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam und miteinander die Zukunft unserer wunderschönen Heimat Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in die Hand nehmen können.

Dr. Corinna Franke-Wöller